Logo

«Analogie für die Ribosomen in einer Zelle» . «Analogie für die Ribosomen in einer Zelle».

Die Analogie und ihre Definition - - Uni Bamberg - StuDocu

aufgrund des Homologiekriteriums des spezifischen Baus hat man ja festgestellt, dass der Zahn eines Menschen und die Schuppe eines Hais denselben, komplexen Aufbau haben.

Analogielehre | Begriffsabgrenzung: Analogie, Univozität und Äquivozität

Die analoge Anwendung einer Norm kommt in Betracht, wenn für einen bestimmten Sachverhalt keine Rechtsnorm existiert, d. h. eine Gesetzeslücke oder Regelungslücke vorliegt. Vielfach wird gefordert, dass diese planwidrig ist, d. h. vom Gesetzgeber nicht beabsichtigt war. 96 9 98 Demgegenüber wird vertreten, dass eine Planwidrigkeit nur dann als unabdingbar für eine Analogie anerkannt werden kann, wenn man ausschließlich die subjektive Auslegungsmethode akzeptiert. Nach der objektiven Auslegungsmethode könnte man demgegenüber zu dem Ergebnis kommen, dass eine analoge Anwendung angebracht ist, also eine Gesetzeslücke vorliegt, obwohl der historische Gesetzgeber nachweislich keine Rechtsfolge an den Fall knüpfen wollte. 96 5 98 Die Frage, ob eine Lücke durch eine Analogie ausgefüllt werden kann, ist aber in beiden Fällen durch Auslegung zu ermitteln. 96 6 98

Analogie- Übersetzung Analogie- Definition auf TheFreeDictionary

The use of theological statements in syllogisms must take into account their essential analogical character, in that every analogy breaks down when stretched beyond its intended meaning.

Analogie — с немецкого на все языки | die Analogie

Bei der Homologie geht es doch darum, dass der Grundplan gleich ist. Aber das ist er doch in diesem Fall, oder irre ich mich. Ich meine Die Mark, Holz und Rinde sind bei beiden vorhanden und liegen gleich (also Kriterium der Lage), also ost dieses Kriterium doch erfü llt.

Analogie's Journals -- Fur Affinity [dot] net

Een standaardanalogie heeft altijd de vorm: A staat tot B, zoals C staat tot D.

Analogie (Philosophie) – Wikipedia

Recht [6] — Recht (lat. Jus), 6) im objectiven Sinne der Inbegriff der Normen, welche in einem Gemeinwesen als die Ordnung für die äußeren socialen Beziehungen der Individuen unter einander bestehen. Schon die Natur des Menschen bedingt es, daß er, obschon … Pierer's Universal-Lexikon

Analogia – Wiktionary

Ein weiteres Beispiel stellen die an die Fortbewegung unter Wasser angepassten Gliedmaßen von verschiedenen wasserlebenden Wirbeltieren dar, wie z. B. Schildkröten , Walen und Pinguinen , die zwar allesamt Abwandlungen des Grundbauplans einer fünfgliedrigen Extremität darstellen und somit homolog zueinander sind, sich jedoch aufgrund ihrer verschiedenen Abstammung aus Beinen oder Flügeln unabhängig voneinander entwickelt haben und somit zueinander analog sind. Es handelt sich also um Anpassungen an ähnliche Umweltbedingungen, die zu ähnlichen Formen und Funktionen führten. Wenn man im Stammbaum allerdings genügend weit zurückgeht, stammen die Reptilien, Säuger und Vögel von einem gemeinsamen Vorfahren ab, der die fünfstrahlige Vorderextremität aufweist.

A: Es existiert ein schöpfender, intelligenter Uhrmacher.
B: Es existiert ein komplizierter Uhrmechanismus.

Auch bei Pflanzen sind konvergente Entwicklungen bekannt. Ein Beispiel findet sich bei den Sukkulenten : Der neuweltliche Kandelaberkaktus Pachycereus weberi sieht der Dreikantigen Wolfsmilch Euphorbia trigona aus Afrika sehr ähnlich. Die Anordnung der Blattdornen und die Blütenform ermöglichen eine Unterscheidung ( Bestimmung ). Die Ähnlichkeit beruht auf der Anpassung an den trocken-heißen Standort.

Homologe Organe sind Organe mit gleichem Grundbauplan und gleichem phylogenetischen Ursprung. Sie können in Anpassung an unterschiedliche Funktionen spezifische Veränderungen aufweisen.

Datei SHA6: 87788ddc96c7666768d6a996cc7c5d6f8797ee5b

Datei SHA6: 7dee556cd685d79ccd885c778bca8c595dccdc95

Analoge Merkmale entstehen nach der Systemtheorie der Evolution durch ein Wechselspiel von konvergentem Selektionsdruck und Entwicklungskorridoren. Sie bilden sich im Lauf der Evolution durch Anpassung an eine ähnliche funktionale Anforderung und ähnliche Umweltbedingungen heraus. Häufig haben sich Lebewesen mit analogen Merkmalen an ähnliche ökologische Nischen angepasst (vgl. Stellenäquivalenz ). 96 5 98

Analoge Organe entstehen nach der Systemtheorie der Evolution durch ein Wechselspiel von konvergentem Selektionsdruck und Entwicklungskorridoren.

Beliebt

Еще интересное

Analogie — steht für: Analogie (Rhetorik), ein Stilmittel, das ähnliche Strukturen oder... Durchsuchen / Für die Seite verfügbare Hilfsmittel.